Dienstag, April 9

el Colectivo





 Wie auch ihr hatte ich gestern mein ersten Schultag, ich habe nix in Spanisch vestanden,sodass eine riesen Liste entstand von Woetern die nachgeschlagen werden muessen und in Erdkunde habe ich mitbekommen das chile fast alle Klimazonen besitzt.
Aber noch viel wichtiger habe ich nach der Schule gelernt wie man sich ein Colevtivo besorgt, was sowiel  heisst kleines schwarzes taxi dass sich 4 leute gleichzeitg teilen nur das von vornerein die Strecke schon bestimmt ist.
 Jeder steigt zur unterschiedlichen Zeit ein und in einem unterschielichen Platz wieder aus raus.
Waehrend  ich im hinten Mittelplatz sitze und meinen riesen Rucksack vollgepackt auf den Knien trage ,mit meinen grossen Spanischbuch, woraus ich ohnehin nicht das geringste verstehe, rasst das Taxi durch die Autobahn entlang. Obwohl er die Spur viel zo oft sekundenschnell wechselt und wie zu schnell fahrt traegt keiner von uns ein Sitzgurt. Die rechten Augenbraue des Taxifahrer ist  hochgezogen und ruft steandig etwas undeutliches ins Wakitaki, was ihn wie ein Mafiamensch aussehen leasst.
Naja was solls der junge Mann neben mir, total beschaeftigt mit whatsapp, merkt nicht meine Blicke ,dass er  seine Fensterscheibe hochdrehen sollte, weil ich vor lauten Streahnen im Gesicht nichts sehe.
 Erfolglos akzeptiere ich die Situation. Gerade als ich denke dramtaischer koennte es nicht werden, stoesst ein Lkw ein Haupast runter, sodass
1. der halbe Baum of der rechten spur faellt 2. einen riesen Staubwolke entsteht. Der( mafiose) Taxifahrer schwenkt schnell nach links durch die staubwolke, sagt seinen taxikumels bescheid und rasst weiter davon.  Ueber meine Schulter sehe ich das sich schon wieder ein  Stau entwickelt.
xx Anna

Kommentare:

  1. Danke!Das ist doch das schönste Kompliment, wenn man beim Anblick meiner Bilder Hunger bekommt!;)
    Und du lebst in Spanien?Fand es sehr spannend über deinen ersten Schultag zu lesen!
    Liebe Grüße,Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Hab mir deinen Blog jetzt mal genauer angeschaut,hätte ich vielleicht mal eher machen sollen.;)
    Wie kommst denn dazu das du gerade in Chile bist,bzw durch Südamerika reist?

    AntwortenLöschen